30.000 Sonnenaufgänge und was wir damit machen wollen

Neulich bin ich zum ersten Mal dieses Jahr morgens sehr viel früher als der Wecker aufgewacht. Letztes Jahr habe ich das sehr häufig hinbekommen und war dann regelmäßig schon sehr motiviert in der Tag gestartet – da muss ich dieses Jahr noch dran arbeiten…aber zurück zum Thema.

Draußen war gerade die Sonne aufgegangen aber noch knapp hinter den umliegenden Häusern versteckt. Eine schöne Stimmung auf unserer Dachterasse mit Blick in ein paar Baumwipfel, viel Vogelaktivität und eine irgendwie energiegeladene Stimmung *Smiley lächeln*

Und doch war ich an dem Morgen nicht motiviert sondern kam ein wenig ins Nachdenken:

  • Wieviele Sonnenaufgänge habe ich eigentlich (noch) die ich erleben und genießen kann?
  • Wie häufig habe ich den Sonnenaufgang nicht voll genossen und erlebt?
  • Warum nicht? Was kann ich daran ändern? Und wie?

Der Anfang ist noch einfach: Davon ausgehend, dass jeder von uns etwa 80 Jahre auf diesem Planeten zur Verfügung hat, kommt man auf 29.200 Tage. Runden wir großzügig auf und sagen wegen gesunder Lebensweise gehören wir zu den Glücklichen mit etwas mehr, dann stehen jedem von uns 30.000 Sonnenaufgänge zur Verfügung.

Wow, das sind ne ganze Menge, aber andererseits auch nicht endlos viele…

Weiterlesen

90% sind mein Schlüssel zu mehr Zeit fürs Leben

Ich hatte es in meinem letzten Beitrag bereits angedeutet…und heute möchte ich Euch etwas ausführlicher davon berichten:

Ab Juli werde ich meine Arbeitszeit auf 90% reduzieren und die durch die Teilzeit gewonnene freie Zeit für Dinge nutzen, die mir persönlich wichtig sind: Also vor allem Freunde, Familie, Reisen, Sport und Programmieren. Auch mein soziales Engagement möchte ich etwas aus- oder wohl besser aufbauen.

Aber der Reihe nach: In diesem Beitrag könnt Ihr etwas über meine Motivation erfahren – warum mache ich das (jetzt) und was habe ich mir im Vorfeld für Gedanken gemacht? Ich gehe auch auf die Frage ein: Welche Möglichkeiten für Teilzeit es gibt – und was sind aus meiner Sicht die Vor- und Nachteile? Letztlich ein Überblick was die Konsequenzen sind und was gibt es zu beachten, wenn Du auch über einen solchen Schritt nachdenkst?

Weiterlesen

Sendepause? Nein, nur jede Menge zu tun!

Zugegeben, das war anders geplant. Ich wollte mich eigentlich selbst ausreichend „treten“ und hier regelmäßig etwas schreiben.

Allerdings war und ist einer meiner Vorsätze auch, dass ich nur etwas schreibe, wenn ich einen Mehrwert darin sehe und nicht um etwas zu schreiben. Das ist für mich zudem einer DER Vorteile, wenn ich meinen Blog weiterhin einfach als Hobby betreibe und nicht als „passive“ Einnahmequelle *Smiley zwinkern*

Glücklicherweise war ich die letzte Zeit nicht nur einfach faul und lustlos, sondern hatte genug Themen, die mich beschäftigt gehalten haben. Und da es doch auch einige davon gibt, die mit den Themen Motivation, Sport und Lebenseinstellung zu tun haben, möchte ich Euch heute gerne ein kurzes Update geben…

Weiterlesen

Mehr Zeit fürs Leben – Ordnung, alles hat seinen Platz

Kennst Du das auch? Beim Rausgehen aus der Wohnung bist Du auf der Suche nach dem Portemonnaie oder Schlüssel, während Du dringend weg musst. Oder Du musst sogar nochmal zurück rennen, weil das Handy doch nicht in der Tasche ist.

Früher ging es mir auch immer mal wieder so. Heute hat (fast) alles bei mir seinen festen Platz und ich spare unglaublich viel Zeit und manchmal Geld, da ich nichts suchen oder unnötig kaufen muss!

Ein paar Ideen was Du in welchem Bereich machen kannst, stelle ich Dir heute aus eigener Erfahrung vor…

Weiterlesen

Mehr Zeit fürs Leben – Dein Kleiderschrank

Wir starten heute in eine kleine Serie von „Lifehacks“. Das sind Tips und Ideen, die Dir jeden Tag ermöglichen freie Zeit zu gewinnen, etwas weniger Stress zu haben, und dabei in der Regel auch noch etwas Geld zu sparen. Viele davon gehen ein bisschen in die Richtung Minimalismus, ein Teil meiner Mission.

Es ist sehr einfach die Tips umzusetzen und erfordert praktisch keine Investments. Bei einigen kann es eine gewisse Zeit dauern, bis sie Dir in Fleisch und Blut übergegangen sind und Du sie automatisch befolgst – Gewohnheiten sind aber manchmal einfach schwer zu ändern, also bleib dran!

Diese Ideen haben meine Lebensqualität deutlich erhöht! Und das ist auch für Dich möglich *Smiley lächeln*

Ziel für Dich ist es die Tips zu finden und umzusetzen, die Dir am meisten zusätzliche freie Zeit und weniger Stress bringen. Damit Du Dich auf Dein Leben konzentrieren kannst!

Lass uns heute einmal Deinen Kleiderschrank anschauen…

Weiterlesen