Corona Börsen-Crash? Ja! Und?

Dieser Beitrag könnte nach der Überschrift eigentlich schon zu Ende sein. Alles gesagt in diesen 5 Wörtern.

Aber es lohnt sich ein genauerer Blick. Ich möchte gerne mit Euch teilen, was mein Weg zu dieser Schlussfolgerung war. Denn der Weg zeigt meine Immunisierung gegen die aktuellen Börsen-Turbulenzen.

Minus 30 Prozent

Die ersten Tage im März ging es noch um deutliche, aber kleine Kursrückgänge von bis zu 5%. Das lief für mich unter „Kaufgelegenheit“. Es standen eh regelmäßige Investitionen nach meinem Jahresplan auf der Agenda. Also habe ich einzelne geplante Käufe vorgezogen.

Aber dann kam es doch härter als gedacht. Mittlerweile pendelt das Minus bei 30% verglichen mit den vorherigen Höchstständen an den Börsen. Und auch mein Depot hat es hart erwischt. Alle Gewinne seit 2008 sind weg. Die fast senkrechte Linie nach unten zeigt es überdeutlich.

Meine Gefühlswelt

Ganz ehrlich: Zuerst war ich ziemlich geschockt.

Weiterlesen

Neuigkeiten
Erhalte Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail
Captcha (What? A captcha is a test to distinguish humans from computers.
Why? Internet today fights a lot of spam and this test helps to keep this website clean.
What? Why?
) *